Was heißt Reiki?

Reiki ist ein japanischer Begriff und stellt sich folgendermaßen zusammen:

Rei – Universell
Ki – Lebensenergie

Wie funktioniert Reiki?

Die Lebensenergie ist immer um und in uns vorhanden. Die Energie um uns wird kanalisiert und fließt durch unsere Hände. Durch das Auflegen der Hände wird diese weitergeleitet.

Wo wirkt Reiki?

  • auf der körperlichen Ebene
  • auf emotionaler Ebene
  • auf der mentalen (geistigen) Ebene

Was bewirkt Reiki?

  • führt in eine Tiefenentspannung
  • ermöglicht Stress abzubauen
  • aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • löst Blockaden um in den Fluss der Lebensenergie zu kommen
  • führt ins Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele

Wie lernt man Reiki?
In einem Reiki-Seminar, von einem Usui-Reiki-Meister/Lehrer geleitet, erlernen Sie Reiki. Jeder Mensch, gleich welchem Alter und welcher Religion, kann Reiki erlernen. Besonderes Vorwissen ist nicht nötig.

Wem darf ich Reiki geben?

  • Menschen, mit deren Einverständnis
  • Tieren
  • Pflanzen

Die Kraft von Reiki ist universell einsetzbar.

Wo darf ich Reiki geben?

  • ist Orts und Zeit unabhängig

Hinweis: Reiki ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen